Samstag, 31. Januar 2015

Einsparung bei Material, Honoraren und Personal ermöglichten Rücküberweisung

Stadttheater Klagenfurt zahlt öffentliche Förderung zurück

Das Stadttheater Klagenfurt hat in der vergangen Spielzeit 2013/14 nicht die gesamte öffentliche Förderung in Höhe von 16,6 Millionen Euro verbraucht. Durch Einsparungen in Höhe von 1,3 Millionen Euro wurde laut Kulturreferent Christian Benger (ÖVP) eine Rückzahlung von 650.000 Euro möglich. Eine Budgetkürzung sei zunächst nicht geplant, so Benger,... [weiter]

Weitere Klassik-News:

blättern

Zum Nachrichten-Archiv

Wer macht wo Karriere?

blättern

Alle Karrieremeldungen...

Details zu ,,1829': Werke von Schubert & Bartholdy

,,1829': Werke von Schubert & Bartholdy

Das Farbenklavier

‚Claviermusik um 1829 von Schubert und Mendelssohn’ – so ist Gerrit Zitterbarts Neuproduktion bei Charisma überschrieben, ein Konzertmitschnitt vom Januar 2014. Nun war Schubert 1829 tot, Mendelssohn ein zwanzigjähriger Bursche. Das ‚Clavier’ allerdings wurde 1829 verfertigt, ein Hammerflügel mit ober... [weiter]


Weitere aktuelle CD- und DVD-Besprechungen:

  • Zur Plattenkritik... Runde Sachen: Riccardo Muti ist ein guter Musiker, ein besserer Dirigent. Weiter...
    (Dr. Daniel Krause, 30.01.2015)
  • Zur Plattenkritik... Dänischer Bach: Concerto Copenhagen und Lars Ulrik Mortensen mit einer knappen Auswahl der Bachschen Instrumentalkonzerte, souverän geboten, ohne ganz große Glanzlichter. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, 30.01.2015)
  • Zur Plattenkritik... Als Fernsehen noch geholfen hat: Eine Literaturverfilmung auf Augenhöhe. Weiter...
    (Dr. Daniel Krause, 29.01.2015)
blättern

Alle Plattenkritiken...

Charles Gounod

Gounods 'Cinq-Mars' im Prinzregententheater

Frankreich und seine romantische Opern

Ausgrabungen, musikalische Tauchgänge, wie Ulf Schirmer sagt, prägen die Sonntagskonzerte des Münchner Rundfunkorchesters, denen auch ein Operettenzyklus einverleibt wurde, seit Jahren. Nicht immer sind solche Raritäten es auch wert, wieder ausgegraben zu werden, wenngleich der musikgeschichtliche Kontext interessant sein kan... [weiter]


Weitere Kritiken aus Oper & Konzert:

blättern

Alle Veranstaltungskritiken...

Anette Maiburg

Anette Maiburg, Querflötistin und Künstlerische Leiterin des Niederrhein Musikfestivals, über das zehnjährige Jubiläum des Musikfestes

"Ich hole mir die Welt an den Niederrhein"

2014 feiert das Niederrhein Musikfestival sein zehntes Jubiläum. Vom 24. August bis zum 26. Oktober wird das Musikfest klassische Töne und die musikalische Vielfalt verschiedenster Länder und Kontinente an den Niederrhein bringen. Nach dem Erfolg eines fr... [weiter]


Weitere Interviews:

blättern

Alle Interviews...

Details zu ALEXANDER hoch b-DISKANTHORN, Messing, lackiert

ALEXANDER hoch b-DISKANTHORN, Messing, lackiert

Das ca.30 Jahre alte Alexander hoch b-Diskanthorn ist in einem sehr guten Zustand und funktioniert technisch einwandfrei. Das Instrument bietet sich vor allem an für das Spiel in extrem hoher Lage, hat aber auch in der Tiefe eine sehr gute Ansprache und einen sehr schönen Klang. Es ist besonders gut geeignet für die Aufführung barocker und klassi... Weiter...


Weitere Kleinanzeigen:

blättern

Alle Kleinanzeigen...

Magazine zum Downloaden

harmonia mundi magazin (1/2015) herunterladen (2895 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (1/2015) herunterladen (2842 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Antonín Dvorák: String Quartet op. 105 - II. Molto vivace

Radio starten

CD kaufen


Zitat des Tages

"Die Opern sind nicht wegen der Sänger da - im Gegenteil, die Sänger der Opern wegen." (Hector Berlioz)

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 Carles & Sofia im Portrait "Als Duo muss man Musik in der gleichen Art und Weise denken"
Sofia Cabruja und Carles Lama über Herausforderungen und Möglichkeiten des vierhändigen Klavierspiels

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Akamus: Queyras spielt Vivaldi (München)