Freitag, 31. Oktober 2014

Sensorisch-dynamisches Instrument soll zur Marktreife gebracht werden

Berner Hochschule entwickelt neue Kontrabassklarinette

Die Hochschule der Künste Bern hat gemeinsam mit einer Schweizer Instrumentenbaufirma eine neue Kontrabassklarinette entwickelt. Ein Prototyp des Instruments, das die traditionelle Klappenmechanik durch sensorisch-dynamische Tasten und Motorklappen ersetzt, wurde bereits im vergangenen Jahr im Rahmen des Projekts "Contrabassclarinet Unlimited" vorg... [weiter]


Weitere Klassik-News:

blättern

Zum Nachrichten-Archiv

Wer macht wo Karriere?

blättern

Alle Karrieremeldungen...

Details zu Vickers, Jon: Die frühen Jahre

Vickers, Jon: Die frühen Jahre

Kurioses und Großes

Der kanadische Tenor Jon Vickers gehört zu großen Sängerlegenden des 20. Jahrhunderts, daran besteht kein Zweifel. Wer einmal seinen Otello, seinen Siegmund oder seinen Florestan gehört hat, erhält eine Ahnung davon, was für ein Erlebnis der Künstler auf einer Opernbühne gewesen sein muss. Vickers galt te... [weiter]


Weitere aktuelle CD- und DVD-Besprechungen:

blättern

Alle Plattenkritiken...

Anton Bruckner

Bruckners Neunte in der Laeiszhalle

Zu viel Wagner

Eigentlich war zu erwarten, dass diese Rezension eine lobende wird. Denn erst im März hatten die Philharmoniker Hamburg unter Adam Fischer eine großartige Mahler Neunte hingelegt. Und auch bei Anton Bruckner sind die Philharmoniker unter ihrer Noch-Chefdirigentin Simone Young eine Bank. Der von der Kritik gelobte Bruckner-Zyklus auf T... [weiter]


Weitere Kritiken aus Oper & Konzert:

blättern

Alle Veranstaltungskritiken...

Anette Maiburg

Anette Maiburg, Querflötistin und Künstlerische Leiterin des Niederrhein Musikfestivals, über das zehnjährige Jubiläum des Musikfestes

"Ich hole mir die Welt an den Niederrhein"

2014 feiert das Niederrhein Musikfestival sein zehntes Jubiläum. Vom 24. August bis zum 26. Oktober wird das Musikfest klassische Töne und die musikalische Vielfalt verschiedenster Länder und Kontinente an den Niederrhein bringen. Nach dem Erfolg eines fr... [weiter]


Weitere Interviews:

blättern

Alle Interviews...

Details zu ALEXANDER hoch F-HORN, Messing, unlackiert

ALEXANDER hoch F-HORN, Messing, unlackiert

Das Alexanderhorn (hoch-F, in Messing, unlackiert) ist ca. 30 Jahre alt und technisch in einwandfreiem Zustand. Das Instrument hat eine sehr leichte Ansprache und einen flexiblen hellen Ton. Daher ist es für Werke der Klassik und des Barock besonders gut geeignet. Dazu gehört der typische Alexander-Koffer, dem man sein Alter allerdings ansieht.... Weiter...


Weitere Kleinanzeigen:

blättern

Alle Kleinanzeigen...

Magazine zum Downloaden

harmonia mundi magazin (10/2014) herunterladen (2795 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (8/2014) herunterladen (2627 KByte)

Anzeige

Zitat des Tages

"Die Opern sind nicht wegen der Sänger da - im Gegenteil, die Sänger der Opern wegen." (Hector Berlioz)

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Paolo Carignani im Portrait "Bei Verdi kann man den Bühnenstaub riechen"
Von der Rockorgel in den Orchestergraben - das Feuer des italienischen Dirigenten Paolo Carignani lodert auf verschiedenen Gebieten

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Seite empfehlen



FBO: ...der Töne Zauber - Freiburg