Samstag, 27. Mai 2017

Landgericht Mainz hatte die Klage des Festivals im April abgewiesen

Rückzieher: Rheingau Musik Festival verzichtet auf Berufung gegen Fluglärmgegner

Das Rheingau Musik Festival verzichtet im Streit mit einer Fluglärmgegner-Initiative darauf, gegen das Urteil des Mainzer Landgerichts Berufung einzulegen. Im April hatte das Gericht die Klage des Festivals abgewiesen (klassik.com berichtete). Hintergrund des Streits ist ein Schreiben der "Initiative gegen Fluglärm Mainz", das i... [weiter]

Weitere Klassik-News:

blättern

Zum Nachrichten-Archiv

Wer macht wo Karriere?

blättern

Alle Karrieremeldungen...


Weitere aktuelle CD- und DVD-Besprechungen:

  • Zur Plattenkritik... Verspielt: Anna Ibragimova, Violine, und Cedric Thibergien am modernen Konzertflügel beherrschen die Kunst einer persönlichen, ganz eigenen Klanggebung. Ihr Duo-Projekt der Violinsonaten Mozarts lässt aber darüber hinaus oft wesentliche Dramatik vermissen. Weiter...
    (Dr. Hartmut Hein, 26.05.2017)
  • Zur Plattenkritik... Zauber des Exotismus: Sie sieht fantastisch aus, singt in den höchsten Koloraturhöhen und stellt nun bei Decca ihr erstes Soloalbum vor: Ist die tatarische Sopranistin Aida Garifullina die neue Netrebko? So soll sie scheinbar inszeniert werden, mit Easy-Listening-Arrangements. Weiter...
    (Dr. Kevin Clarke, 25.05.2017)
  • Zur Plattenkritik... Nur halbwegs knackig: Thomas Albertus Irnberger, David Geringas und Michael Korstick haben Schuberts Klaviertrios aufgenommen. Das Resultat ist leider nur durchwachsen. Weiter...
    (Jan Kampmeier, 25.05.2017)
  • Zur Plattenkritik... Dvořák mit Premiumsound: Wie reagiert man in den USA heute, inmitten von kritischen Debatten um kulturelle Aneignung und Rassismus, aus die Symphonie aus der Neuen Welt? Die Houston Symphony findet eine sehr individuelle Antwort. Weiter...
    (Dr. Kevin Clarke, 24.05.2017)
blättern

Alle Plattenkritiken...

Münchner Studierende spielen Händel

Julius Caesar in der Reaktorhalle

Giulio Cesare, Copyright: Adrienne Meister

Giulio Cesare, © Adrienne Meister

Einer der Höhepunkte des reichen Aufführungskalenders der Hochschule für Musik und Theater München ist eine jährliche Opernproduktion in der Reaktorhalle, einer ursprünglich für Atomforschung gebauten Betonhalle mit sehr guter Akkustik. Dieses Jahr stand Georg Friedrich Händels 'Giulio Cesare in Egitto' auf dem Programm. Damit ist die Hochschule ein Risiko eingegangen, denn die Oper ist wegen der Mischung aus Ernst, Dramatik und Ironie weder leicht zu inszenieren noch alles andere als einfach zu singen. Die Regie lag in den Händen von Waltraud Lehner, die mit dieser Oper ihre vierte Prod... [weiter]


Weitere Kritiken aus Oper & Konzert:

blättern

Alle Veranstaltungskritiken...

 4442

Programme abseits der Konventionen beim Festival Printemps des Arts de Monte-Carlo

Musik ohne Grenzen

Das Festival Printemps des Arts de Monte-Carlo findet in diesem Jahr zum 37. Mal statt. Auch in diesem Jahr hat der Festivalleiter Marc Monnet mehrere Schwerpunkte gesetzt, die das umfangreiche Programm mit thematischen Strängen durchziehen. Hector Berlio... [weiter]


Weitere Interviews:

blättern

Alle Interviews...

Flöte+Klarinette für Bläsertrio gesucht

Details zu Flöte+Klarinette für Bläsertrio gesucht

Ich spiele seit meiner Schulzeit Fagott und habe lange Jahre in einem Bläsertrio gespielt. Leider sind Fötist und Klarinettist beruflich weit weg gezogen, so dass unser Trio seit einigen Jahren verwaist ist. Ich würde gerne wieder 1 bis 2 mal im Monat Trios spielen. Musikzimmer, in dem man zu jeder Tages- und Nachtzeit ungestört spielen kann, ist v... Weiter...


Weitere Kleinanzeigen:

blättern

Alle Kleinanzeigen...

SWR: Schwetzinger Festspiele (Live-Stream)

Anzeige

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (5/2017) herunterladen (0 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Johann Sebastian Bach: Die Kunst der Fuge - Contrapunctus 12, a 4: inversus

CD kaufen


Zitat des Tages

"Die Opern sind nicht wegen der Sänger da - im Gegenteil, die Sänger der Opern wegen." (Hector Berlioz)

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 4442 im Portrait Musik ohne Grenzen
Programme abseits der Konventionen beim Festival Printemps des Arts de Monte-Carlo

weiter...
Alle Interviews...