Dienstag, 19. Juni 2018

Künstler wurde 87 Jahre alt

Dirigent Gennadi Roszhdestvensky ist tot

Der Dirigent Gennadi Roszhdestvensky ist tot. Das bestätigte das Moskauer Tschaikowski-Konservatorium, wo Roszhdestvensky zuletzt arbeitete. Der russische Dirigent starb demzufolge krankheitsbedingt im Alter von 87 Jahren in seiner Heimatstadt Moskau.

Gennadi Roszhdestvensky wurde am 4. Mai 1931 als Sohn des Dirigenten Nikolaj Pawlowitsc... [weiter]

Weitere Klassik-News:

blättern

Zum Nachrichten-Archiv

Wer macht wo Karriere?

blättern

Alle Karrieremeldungen...


Weitere aktuelle CD- und DVD-Besprechungen:

  • Zur Plattenkritik... Die Avantgarde von einst: Der spanische Pianist Josu de Solaun setzt sich mit dem Klavierwerk des Rumänen George Enescu auseinander. Weiter...
    (Michael Pitz-Grewenig, 18.06.2018)
  • Zur Plattenkritik... Das Pianistische überwinden: Mihai Ritivoiu stellt sich mit seinem klug ausgewählten Programm als interessanter Musiker vor, dem die Gefahren pianistischer Selbstgefälligkeit sehr wohl bewusst sind. Weiter...
    (Sebastian Rose, 18.06.2018)
  • Zur Plattenkritik... Bruckner für den Kamin: Eine Siebte von Bruckner auf allerhöchstem Niveau, die zugleich ziemlich harmlos klingt. Weiter...
    (Dr. Aron Sayed, 17.06.2018)
  • Zur Plattenkritik... Gesang der Instrumente: Tomás Netopil und das Prague Symphony Orchestra überzeugen mit atmosphärischen Suiten aus Janáčeks Opern. Weiter...
    (Benjamin Künzel, 17.06.2018)
blättern

Alle Plattenkritiken...

Mit Minikonzerten auf europäischen Spuren

Potsdamer Fahrradkonzert 2018

Szenenfoto, Copyright: Musikfestspiele Potsdam Sanssouci

Szenenfoto, © Musikfestspiele Potsdam Sanssouci

Wer einmal dabei war, wird die Potsdamer Fahrradkonzerte nicht mehr missen wollen. Dieses Jahr unterstrich Potsdam seine historische Stellung im Mittelpunkt europäischer Geschichte durch das Festspielthema ‚Europa‘. Musiktraditionen aus den unterschiedlichen Regionen Europas bildeten auch den Rahmen für die beiden Fahrradkonzerte, einer kleinen Route mit 15 Kilometern und 9 Konzerten und einer längeren mit 25 Kilometern und 14 Konzerten, wobei sich die beiden Routen gegenläufig durch Potsdams Zentrum entlang der architektonischen Besonderheiten zwischen Monarchie, Sozialismus und Moderne teilweise übers... [weiter]


Weitere Kritiken aus Oper & Konzert:

blättern

Alle Veranstaltungskritiken...

Christian Euler

Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

"Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"

Der in Kassel geborene Bratschist Christian Euler erhielt mit sieben Jahren erste Geigenstunden, erlernte das Klavierspiel, wechselte als Gymnasiast zur Bratsche und hatte mit seinem Schulorchester einen ersten Soloauftritt mit Georg Philipp Telemanns Bra... [weiter]


Weitere Interviews:

  • Zum Interview mit Isabelle van Keulen... "Mir geht es vor allem um Zwischentöne"
    Isabelle van Keulen im Gespräch mit klassik.com über ihre Position als Artist in Residence der Deutschen Kammerakademie Neuss am Rhein, historische Aufführungspraxis und das Spielen ohne Dirigent.
    (Miquel Cabruja, 16.04.2018)
  • Zum Interview mit Folkwang Kammerorchester Essen... Mit Vollgas ins Haus des Teufels
    Das Folkwang Kammerorchester Essen – jung, energiegeladen, hochmusikalisch
    (Elisabeth Deckers, 23.03.2018)
  • Zum Interview mit 4442... Musik ohne Grenzen
    Programme abseits der Konventionen beim Festival Printemps des Arts de Monte-Carlo
    (Michael Pitz-Grewenig, 31.03.2017)
blättern

Alle Interviews...

Flöte+Klarinette für Bläsertrio gesucht

Details zu Flöte+Klarinette für Bläsertrio gesucht

Ich spiele seit meiner Schulzeit Fagott und habe lange Jahre in einem Bläsertrio gespielt. Leider sind Fötist und Klarinettist beruflich weit weg gezogen, so dass unser Trio seit einigen Jahren verwaist ist. Ich würde gerne wieder 1 bis 2 mal im Monat Trios spielen. Musikzimmer, in dem man zu jeder Tages- und Nachtzeit ungestört spielen kann, ist v... Weiter...


Weitere Kleinanzeigen:

blättern

Alle Kleinanzeigen...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (6/2018) herunterladen (2361 KByte) Class aktuell (2/2018) herunterladen (3463 KByte)

Anzeige

Zitat des Tages

"Von Sängern kann man eine Menge lernen - zum Beispiel auch, wie man auf dem Klavier singt." (Vladimir Horowitz)

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige